Nachdem die Veranstaltung der Korn Ferry Tour abgesagt wurde, gibt der Titelsponsor auf große Weise etwas zurück

3 min read

Obwohl COVID-19 die Korn Ferry Tour dieses Jahr davon abhielt, durch Nashville zu rollen, hielt es den Titelsponsor des Turniers nicht davon ab, etwas zurückzugeben.

Die Simmons Bank, die die Simmons Bank Open sponsert, wurde kreativ, nachdem die Veranstaltung vom 30. April bis 3. Mai im Nashville Golf and Athletic Club abgesagt wurde. Sie fand einen anderen Weg, um Geld für die Wohltätigkeitsorganisation der Veranstaltung, die Snedeker Foundation, zu sammeln.

Durch eine Initiative namens Drive. Putten. Do Good., Die Simmons Bank hat ihre vier Botschafter an der KFT beteiligt – Will Zalatoris, Braden Thornberry, Kevin Dougherty und Dawson Armstrong – und sich verpflichtet, 50 US-Dollar für jeden Birdie zu spenden, der im weiteren Jahresverlauf sowohl auf der KFT- als auch auf der PGA-Tour gemacht wurde.

„Als die Simmons Bank Open in diesem Jahr abgesagt wurden, wussten wir, dass wir einen sicheren und kreativen Weg finden mussten, um unser Versprechen zur Unterstützung der Mission der Snedeker Foundation zu erfüllen“, sagte George Makris, Vorsitzender und CEO der Simmons Bank. „In einer Zeit, in der so viele abgesagte Veranstaltungen stornierte Spenden für wohltätige Zwecke bedeuten, freuen wir uns, dass wir mit diesen talentierten Golfern zusammenarbeiten können, um diese Spende zu tätigen.“

Das ursprüngliche Ziel: 50.000 US-Dollar.

Die letzte Bilanz: 1.401 Birdies und eine Gesamtspende von 75.000 US-Dollar.
Zalatoris war für 373 dieser Birdies verantwortlich, da er auf beiden Touren ein herausragendes Jahr hatte. Das Wake Forest-Produkt beendete das Jahr nicht nur mit einem Sieg und sieben weiteren Top-10-Platzierungen nach dem Neustart auf Platz 1 der KFT-Punkte, sondern glänzte auch auf der großen Tour mit drei weiteren Top-10-Platzierungen in diesem Herbst, einschließlich eines T. -6 zeigte sich bei den US Open, was ihm half, für den Rest der Saison 2020-21 einen vorübergehenden Sonderstatus zu sichern.

„Besonders in einem Jahr wie diesem, in dem offensichtlich viele Gewinne gekürzt werden, ist es ziemlich cool, ein Unternehmen so einzubringen – und uns zu erlauben, uns zu engagieren – und eine so große Spende zu erhalten“, sagte Zalatoris.

Die Snedeker Foundation, die 2012 von PGA Tour-Spieler Brandt Snedeker und seiner Frau Mandy ins Leben gerufen wurde, unterstützt eine Vielzahl von Wohltätigkeitsorganisationen, darunter Our Kids, die fachkundige medizinische Bewertungen und Krisenberatungsdienste anbieten, um auf Bedenken hinsichtlich Kindesmisshandlung zu reagieren.

„Dieses Jahr hat gemeinnützige Organisationen im ganzen Land vor große Herausforderungen gestellt, darunter viele Wohltätigkeitsgolfveranstaltungen, die aufgrund von COVID-19 abgesagt oder verschoben werden mussten“, sagte Snedeker. „Es sagt viel über die Simmons Bank aus, dass sie bereit waren, eine Spendenplattform bereitzustellen, um Spenden zu generieren, obwohl unser Turnier abgesagt wurde.

Das mussten sie nicht, aber wir sind sehr froh, dass sie es getan haben, und ich sage Will, Kevin, Braden und Dawson, dass wir froh sind, Teil von Drive zu sein. Putten. Gutes tun. damit die gute Arbeit, die wir leisten können, fortgesetzt werden kann. “

Während seine Birdie-Zählung letzte Woche in Mayakoba endete, sagte Zalatoris, dass sein Engagement bei der Snedeker Foundation über die Simmons Bank hier nicht aufhören wird.

„Wir werden immer etwas für die Snedeker Foundation tun“, sagte er. „Das ist keine Frage.“

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.