Leigh ist bereit für die Super League-Herausforderung, sagt Trainer John Duffy

2 min read

Leigh Centurions-Cheftrainer John Duffy ist fest davon überzeugt, dass sein Verein „Super League-fähig“ ist, nachdem er den Kampf um den Ersatz von Toronto Wolfpack in der höchsten Spielklasse des nächsten Jahres gewonnen hat.

Leigh setzte sich gegen die Konkurrenz von Toulouse Olympique, London Broncos, Bradford Bulls, Featherstone Rovers und York City Knights durch und belegte den 12. freien Platz, nachdem Toronto im vergangenen Monat abgelehnt hatte, sich wieder dem Wettbewerb anzuschließen.
„Ich habe gerade aufgehört zu weinen – ich freue mich sehr für alle, die so viel Arbeit in das Kriteriendokument gesteckt haben“, sagte Duffy.

„Wir sind bereit für die Super League – wir haben ein Stadion, in dem WM-Spiele stattfinden, einen Vorsitzenden, der das Geld einsetzt, und wir waren dort und haben es geschafft.“

„Ich denke, es ist mehr als nur entmutigend. Wir sind gerade dabei, uns auf den neuesten Stand zu bringen, und unser Ziel ist es, es gut zu machen und sicherzustellen, dass wir in der Super League bleiben.“

Leigh war die einstimmige Wahl eines unabhängigen siebenköpfigen Gremiums unter der Leitung von Lord Caine, das sich viermal traf und acht Stunden lang diskutierte, bevor das Urteil verkündet wurde.

Der Verein hat seit seinem Abstieg im Jahr 2017 nicht mehr in der Super League gespielt, sondern alle vier Spiele in der diesjährigen verkürzten Meisterschaftskampagne gewonnen.

Toulouse, der Tabellenführer der Meisterschaft, als die Coronavirus-Pandemie den Abbruch der Saison im März erzwang, hatte versucht, sich Catalans Dragons als französischer Verein in der höchsten Spielklasse anzuschließen.
Toulouse sagte in einer kurzen Erklärung: „Wir sind offensichtlich enttäuscht, aber wir konzentrieren uns bereits auf die nächste Meisterschaftssaison mit dem gleichen Ziel.“

London, das letztes Jahr aufgrund von Punktedifferenzen abgestiegen war und bei Auswahl mit einem möglichen Grundanteil beim AFC Wimbledon in Verbindung gebracht worden war, twitterte: „Unsere Pläne ändern sich nicht, wir werden den Aufstieg über die Meisterschaft vorantreiben.“

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.