Das Spiel der Northampton Saints gegen Leicester Tigers wurde aufgrund positiver Covid-19-Tests abgesagt

3 min read

Northampton Saints gab in der letzten Runde der PCR-Tests eine Reihe positiver Coronavirus-Tests zurück, die zur Absage des East Midlands-Derbys am Samstag gegen Leicester Tigers führten. Exeter Chiefs bestätigen auch positive Tests.

Die letzte Runde der PCR-Tests am Montag deckte die Fälle auf, wobei weitere Spieler aufgrund der Vertragsverfolgung nicht zur Auswahl standen.

Nach Rücksprache mit Public Health England wurde das East Midlands Derby am Samstag abgesagt und Northampton hat das Training bis zur nächsten Testrunde am 11. Januar abgebrochen.

Northamptons vorheriges Spiel gegen London Irish wurde wegen positiver Fälle im Exiles-Lager abgesagt. Saints erhielt einen Sieg und vier Ligapunkte.

Gemäß den Bestimmungen des Premiership Rugby (PRL) wird nun ein Gremium einberufen, um die Punkteverteilung zu bestimmen. Die Tiger können jedoch realistisch erwarten, dass sie vier Punkte und die Heiligen zwei Punkte erhalten, wobei eine 0: 0-Wertung angegeben wird.

Chris Boyd, Rugby-Direktor von Northampton, sagte: „Der Club hat die für uns festgelegten Protokolle absolut streng befolgt, und obwohl wir diese Woche eine Reihe positiver Tests zurückgegeben haben, waren wir zuversichtlich, dass wir mehr als genug davon haben.“ Unser Kader ist immer noch gesund und steht bei Bedarf zur Verfügung, um das Spiel zu spielen.

„Wir folgen jedoch dem Rat, den wir erhalten haben, nämlich das Spiel nicht zu spielen und unsere Trainingsanlage bis nächste Woche zu schließen.

„Während dies eine bittere Pille zum Schlucken ist, ist die Gesundheit und Sicherheit der Spieler, Mitarbeiter und Familien aller bei Saints und Tigers natürlich von größter Bedeutung.“

Ein Premiership Rugby-Sprecher fügte hinzu: „Die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Management, Mitarbeitern und Spielleitern ist unsere Priorität.

„Wir wünschen denjenigen, die bei Saints positiv getestet wurden, eine schnelle und sichere Genesung.

„Weder Premiership Rugby noch der Verein werden einen der beteiligten Spieler oder Mitarbeiter benennen, und wir würden jeden bitten, seine Privatsphäre zu respektieren.“

Letzte Woche meldete PRL die höchste Anzahl positiver Fälle seit Beginn der Tests im Juli.

Insgesamt 951 Spieler und das Management der 12 Top-Clubs wurden getestet, wobei 33 Personen aus 10 Teams positive Ergebnisse erzielten, 24 davon Spieler und neun Mitarbeiter.

Positive Coronavirus-Fälle im Lager Exeter

Exeter hatte vor dem Spiel am Wochenende positive Coronavirus-Tests im Camp mit Bristol Bears, dem Chefdirektor des Rugby, Rob Baxter.

Baxter sagte, es habe „einen leichten Einfluss auf die Verfügbarkeit von Spielern gegeben, aber nicht große“.

Tabellenführer und Titelverteidiger Exeter treffen am Samstag im Sandy Park auf die zweitplatzierten Bären. Beide Mannschaften haben nach fünf Spielen 20 Punkte.

Baxter sagte auf einer Pressekonferenz am Mittwoch: „Wir haben einige positive Tests gehabt, aber das ist soweit ich das wirklich sagen kann.

„Das hat sich leicht auf die Verfügbarkeit der Spieler ausgewirkt, ist aber nicht sehr groß. Wir haben eine Mannschaft ausgewählt, die sehr gut aussieht.

„Wenn wir etwas im Lager haben, versuchen wir immer, eine zweite Testrunde zu organisieren, also werden wir das entweder morgen oder Freitag tun.“

„Das wird nur sicherstellen, dass wir mit diesem hundertprozentigen Vertrauen wissen, dass wir nicht riskieren, etwas nach Bristol zu übertragen, wenn wir auf das Feld gehen.“

Auf die Frage, ob er zuversichtlich sei, dass das Spiel weitergehen wird, sagte Baxter: „Zu diesem Zeitpunkt bin ich sehr zuversichtlich, aber die Erfahrung hat mir gezeigt, dass ich jedes Mal zuversichtlich bin, wo sich das Covid-Szenario im Club-Rugby befindet. etwas kommt herum und das Gegenteil passiert.

„Zu diesem Zeitpunkt haben wir alles richtig gemacht, wie wir es zuvor getan haben. Es gibt keinen Grund zu sagen, dass wir irgendwelche Probleme haben sollten, aber wir tun es vorsichtshalber.“

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.